Feuer und Schatten
Feuer und Schatten



Feuer und Schatten

  Startseite
    Die Zähne in der Hand
    Wozu ihr zu FEIGE seit
    Die Wahrheit
    Manifestation
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/maschinendaemon

Gratis bloggen bei
myblog.de





Karthasis

Karthasis

Aber wie?

Hat dir der heutige Abend nicht gezeigt, das es doch Sinn macht nicht alles Hinzuwerfen.
Beide male wurden die Vorhersagen erfüllt.
Wie hoch war die Chance, das die letzte Nuss genau bis zum Zaun reichte, und wie hoch war die Chance, das dieses dann auch noch eine verschlossene war? Die einzigste in der gazen verdammten Tasche?
Vielleicht sieht es nicht immer so aus, aber egal wieviel Schmerz er für uns bereit hält, er ist auf unserer Seite.
Nun erfüllt aber auch den andern Teil der Abmachung.

Es wäre fatal, sich nur auf einen Menschen stützen zu wollen, und Steigere dich nicht in etwas Rein. Beide Wege sind Fatal.

Die Lösung ist der Mittelweg, nicht wie du es immer machst, alte Wunden aufkratzen. Sicherlich, das mit Steffen war böse, eine böse anspielung.....
willst du wirklich, das dein Bewegungsradius immer kleiner wird? willst du wirklich immer wieder weglaufen?
Das Thema hatten wir doch schon so oft besprochen.

Nutze deine Leidenschaft....
25.10.07 20:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung